Über mich

Unter dem Label Garden of Design entwickle ich Kreativprojekte aus den unterschiedlichsten Bereichen. Meine Schwerpunkte liegen im Grafikdesign, der Illustration und im Modedesign. Von Zeit zu Zeit entstehen auch interdisziplinäre Projekte, die mein kreatives Schaffen besonders spannend machen. Das Thema Nachhaltigkeit bzw. ein achtsamer Umgang mit Ressourcen und die Rückbesinnung auf Handwerk und Tradition sind mir ein besonderes Anliegen. Im Laufe meiner Selbständigkeit konnte ich viel Erfahrung und tolle Projekte sammeln, die Sie in meinem Projektgarten gerne näher betrachten können.

>> Projektgarten  

 

Ausbildung

Nach der Matura mit bildnerischem Schwerpunkt, zog es mich für sechs Wochen nach Südafrika um meinen Horizont zu erweitern und eine andere Sicht der Welt kennen zu lernen. Danach entschied ich mich für das Studium der Psychologie an der Hauptuni Wien. Nach drei Jahren fiel die Entscheidung, meine Kreativität wieder aufleben zu lassen und ich inskribierte an der NDU (New Design University) in St. Pölten, Grafikdesign und mediale GestaltungDrei Jahre später erlangte ich den Bachelor of Arts (BA Hons). Meine Abschlussarbeit mit dem Titel species wurde mit dem Goldenen Junior Hahn (NÖ Werbepreis) ausgezeichnet.

Diese Abschlussarbeit, die vor allem eine T-Shirtkollektion umfasste, brachte mich dem Thema Mode näher. Ich studierte danach drei Jahre Modedesign an der Modeschule Wien im Schloss Hetzendorf/Kunstuniversität Linz. Für die Erlangung des nun zweiten Bachelor of Arts, entwickelte ich eine nachhaltige Kollektion, die vom aws (Austria Wirtschafts-service) mit dem Programm impulse xs gefördert wurde. Die Kollektion des Labels wandelbar war, unter anderem, auf der Vienna Fashion Week präsent.

>> wandelbar
 

Erfahrung

Erfahrungen konnte ich in Form von Praktika bei Swarovski, Hess Natur, DWTC Balgavy und Claudia Rosa Lukas sammeln. Danach habe ich im Laufe meiner selbständigen Tätigkeit, Erfahrung in den unterschiedlichsten Kreativbereichen aufgrund von Auftragsarbeiten und Kooperationen erlangt.  

 

Weiterbildung

2016 entschied ich mich tiefer in das Thema Werbung einzutauchen und absolvierte den Diplomlehrgang Werbung und Marktkommunikation am St. Pöltner WIFI.
Darüberhinaus habe ich im gleichen Jahr am Netzwerkprogramm Choch3 teilgenommen. Daraus entstand der Blog der Designidealisten.

>> Designidealisten